Stuttgart würdigt erfolgreiche Projekte der Kriminalprävention – Zusatzpreis für „Nachtaktiv“

Stuttgart würdigt erfolgreiche Projekte der Kriminalprävention – Zusatzpreis für „Nachtaktiv“

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Montag, 29. Mai, im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses drei Projekte zur Kriminalitätsvorbeugung mit dem Präventionspreis „Partner für Sicherheit“ ausgezeichnet. Der mit insgesamt 3.000 Euro dotierte Preis wurde zum vierten Mal vergeben.

Zudem wurde für die Nachtsportserie „Nachtaktiv“, die das GES gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern der Jugendhilfe in mittlerweile acht Stadtbezirken durchführt, der Zusatzpreis „Integration & Prävention“ verliehen. Den Preis nahm Uwe Jaeger stellvertretend für das gesamte GES-Team entgegen.